Kreativität in Spiel-, Theater- und Erlebnispädagogik e. V.
Kreativität in Spiel-, Theater- und Erlebnispädagogik e. V.

Jugendliche

Jugendkulturelle Projekte - in Deutschland und rund um Europa

Die Welt liegt euch zu Füßen, wenn ihr an euch glaubt, und gute Menschen findet, die gute Dinge tun.
Wir haben da mal was vorbereitet:

Inside-Out

 

internationale Jugendbegegnung

04. – 11. September 2018                                                                       

 

Für Jugendliche aus Wiesbaden

von 14 – 18 Jahren

 

"Sei die Veränderung, die du in der Welt sehen willst", Mahatma Ganhdi

 

INSIDE-OUT ist ein Outdoor-Projekt über Veränderung in uns, um uns herum und in der Gesellschaft und findet statt in der naturnahen Kulturherberge Wernershöhe. Zusammen mit Jugendlichen aus Griechenland, Bulgarien und Spanien könnt ihr die Gruppe, euch, die Natur und die Stadt aktiv und interkulturell erleben. Die Erlebnismöglichkeiten und Aktionsvarianten in der Kulturherberge sind Zahlreich und werden durch interessante Exkursionen und eine internationale Zusammenarbeit erweitert. Mittels Theater, Abenteuer und Outdoor-Spielen, Neuen Medien und Klettern könnt ihr mehr über Kultur und Sprache der Gastländer erfahren.

Ihr werdet verschiedene Skills wie Teamfähigkeit, Entscheidungsfähigkeit und Kommunikation lernen. Ein internationaler Abend sowie ein buntes Freizeitprogramm runden diese erlebnisreiche Woche ab.

 

Ort: Kulturherberge Wernershöhe (Bei Hildesheim)

 

Preis: 20,- €

Leistungen:

  • Übernachtung und Vollverpflegung zusammen mit den internationalen Jugendlichen in Wiesbaden
  • Betreuung und Workshopleitung
  • YOUTH PASS

 

 
   

 

“Cyber Styler 2018: Europe Interconnected”
Jugendbegegnung über (non)digitales leben und die Kraft der Kollaboration

08. – 16. Dezember 2018

 

CYBER STYLER bringt 60 Jugendliche aus sechs Nationen zusammen, um die digitale Welt, die "reale" Welt und deren Schnittpunkte zu erkunden, zu verstehen und zu erobern. Auf der Suche nach dem was verbindet transformieren junge Menschen ihre Ideen, tragen sie zueinander, und verwirklichen sie mit Hilfe traditioneller und digitaler Medien und ihrer eigenen Kreativität, die jede Person in sich trägt.

CYBER STYLER spricht sich entschlossen gegen die Spaltung der Gesellschaft aus und bringt Menschen und ihre Ideen zu zusammen.

Die Jugendlichen haben innerhalb der interkulturellen Workshops die Möglichkeit, sich Kompetenzen im Bereich des Video- und Tonschnitts, der Fotografie, Stop-Motion Technik, der beruflichen Nutzung sozialer Netzwerke und Kommunikationsmöglichkeiten über verschiedene Internetplattformen anzueignen und kreativ zu nutzen.

Culturevolution

 

40 Jugendliche aus 4 verschiedenen Ländern kommen in Craiova zusammen um dort vom 27.04. -05.05.2019 ein partizipatives Projekt über Kultur und Herkunft zu kreieren. Gemeinsam mit professionellen Künstler/innen und Pädagog/innen legen Jugendliche aus Deutschland, Rumänien, Griechenland und Zypern die Spuren für weitere Projekte. Die Jugendlichen wollen Kultur erforschen und Antworten finden. Theater wird mit dem Thema Mobbing verbunden werden, da dies heutzutage ein sehr großes Thema für viele junge Menschen ist.
In diesem Projekt wollen wir Jugendliche zusammen führen um große Erfahrungen zu teilen und zu erweitern. Workshops über Kunst, Video, Kochen und Theater werden genutzt um Jugendliche unterschiedlichen Hintergrundes Zusammenzuführen. Wie machen Ausflüge zusammen; verbringen ihre Abende und essen zusammen. Das Projekt besteht grundsätzlich daraus, dass die jungen Menschen Spaß und Erfahrungen machen. Sie entscheiden mit, meistern Herausforderungen, planen was sie machen wollen und lernen Selbständigkeit.

 

Im großen und ganzen wollen sie eine Gemeinschaft bilden, in welcher alle Menschen zu einer Familie werden und Vorurteile und Mobbing überwinden. "Wir wollen zeigen, dass Menschen auch zusammen arbeiten können egal welche Hautfarben oder Religion sie haben. Wir wollen, dass man
lernt das Menschen Menschen sind."

“Річка - Rafting auf digitalen Wellen"

 

... ist ein 7 Tage langes trilaterales Jugendprojekt für 40 Teilnehmer. Es betont das Verhältnis zwischen der osteuropäischen Verbindung zwischen der Ukraine, Polen und Deutschland. Das Projekt wird in Lviv (Lemberg) und entlang des Flusses Dniestr in der Ukraine zwischen Juli und August 2019 stattfinden.

Ziel ist es die kulturellen Spannungen zwischen verschiedenen Ländern zu überwinden, die Verbindung zur Natur zu stärken und den Umgang mit Computer und Internetnutzung zu zu verbessern, auch um Sucht vorzubeugen.

Das geschieht mit einem vielfältigen Programm aus Spiel, Medienarbeit und Survival, für ein besonders breites Wirkungsspektrum. Es bezieht sich auf den menschlichen Instinkt und die Natur und mobilisiert junge Menschen auf vielen Ebenen.

Natur und Naturschutz im schönen Frankreich.
Tragt bei und genießt die Früchte eurer Arbeit.
Landscaping and natural heritage!

Re-Solute

06. - 14. März 2017
&
14. - 22. März 2017

 

40 Jugendliche von 14 - 18 aus Deutschland und der ukraine treffen sich bei Re-Solute in Bingen und später in Lviv, Ukraine, auf der Suche nach Freundschaften und Lösungen für die Troubles des Lebens.
Lernt euch selbst und andere kennen, in kulturellen Workshops wie Zirkus, Medien, Theater und Klettern. Verständnis, Empathie, aber auch thematische Arbeit zu europäischen Themen wird über dieses Medium ermöglicht.

"Re-Solute" steht für resolute Entschlossenheit einen Verantwortungsvollen Beitrag zur Lösungsfindung (Solution) zu leisten und zur Rückführung zum Frieden in Zeiten des Konfliktes.

Metropolis - Transformers of Cities

10. - 18. Juni 2017

 

"METROPOLIS 2017 – Transformers of Cities - Urban Learning in Europe" ist aktive Stadterkundung und urbanes Lernen zwischen Parks und Häuserschluchten: Die Teilnehmer können die City von Wiesbaden aktiv und interkulturell erleben.

Es ist ein Urbanes Lernprojekt welches das Recht auf Sichtbarkeit (Emanzipation und Zusammenleben) und Unsichtbarkeit (Schutz und Heimatgefühl) thematisiert.

 

Die Frage wird beantwortet wer die waren Transformers of Cities sind.

 

Lernt neues und findet neue Freunde aus den insgesamt 60 Jugendliche im Alter von 14 – 17 Jahren, aus den Ländern Polen, Zypern, Frankreich, Italien, Georgien, Moldavien, Ukraine und Deutschland.

Weitere Projekte in Slovenien, Griechenland und anderen werden derzeit noch geprüft. Ende März erhalten wir die Information ob diese Projekte durchgeführt werden.
Interessentenliste vorblockieren? Schreibt uns eine E-Mail an international@arco-wiesbaden.de


Berufsbegleitende Fortbildung
Bewegung - Spiel - Theater

Infos hier.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© arco Wiesbaden