Kreativität in Spiel-, Theater- und Erlebnispädagogik e. V.
Kreativität in Spiel-, Theater- und Erlebnispädagogik e. V.

Straßentheater in Italien

 

Termin: 16.08. - 23.08.2014

 

Fortbildung für Pädagogen und Theaterbegeisterte:


In schöner Atmosphäre am Lago de Bolsena spielen, proben, aufführen. Kreativität, Risikobereitschaft und Lernwillen werden in einem spannenden Projekt zwischen Sprache, Balance, Pantomime und Clown vorgestellt und  erprobt. Auf der Grundlage der Praktischen Bewegungslehre wird Körperachtsamkeit mit spezifischen Methoden von arco entwickelt.
Ziel ist eine öffentliche Platzbespielung.

 

Ablauf:
Tagsüber gibt es ein bis zwei Übungseinheiten mit grundlegender Körperarbeit und Einführung in verschiedene Artistik- und Theatermethoden.
eine Einführung in die Lehre der Straße

weitere Mittel des Straßentheaters, phantasievolle Objekte, Masken,
  Stelzen u. a. sowie Spielausflüge in die Städte der Umgebung

Bildung eines Straßencharakters und Ausformung eines Walk-Acts

• Gemeinsame Vor- und Nachbereitungen runden die jeweiligen Ausflüge in die
   Stadt und die entsprechenden Aktionen ab

 

Abschlussaufführungen in einer nahe gelegen Stadt sind innerhalb einer kleinen Reise möglich.

 
Neben schönen Straßenaktionen gibt es ein Maß an Landeskunde und politischer Bildung. Es kann gemeinsam gekocht werden. Weiter sind Fahrten ans Meer, zu den Schwefelquellen, oder nach Rom möglich.

 

Für ein Informationsgespräch steht der Leiter der Fortbildung, Peter Aurin, gerne zur Verfügung. Nehmen Sie bitte kontakt mit dem Büro auf.

 


Berufsbegleitende Fortbildung
Bewegung - Spiel - Theater

Infos hier.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© arco Wiesbaden